Menu
menu

Sponsoring für Aktivitäten der Vertretung des Landes bei der Europäischen Union in Brüssel

Im "Zentrum der Regionen" präsentiert sich das Land Sachsen-Anhalt in der Hauptstadt Europas. Die bei Veranstaltungen oder Projekten als Sponsor auftretenden Unternehmen haben die Möglichkeit, eigene unternehmensbezogene Ziele der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen. Die Vertretung des Landes bei der Europäischen Union in Brüssel informiert hier über Veranstaltungen und Tätigkeiten, für die Sponsoring in Frage kommt.

Zu allen Veranstaltungen sind Sponsoren willkommen. Möglichkeiten einer Unterstützung sind die Bereitstellung von Sachleistungen sowie Kostenbeteiligungen.

 

 

Termine

18. März
Filmland Sachsen-Anhalt
Präsentation von Filmen mit Sachsen-Anhalt-Bezug. Ziel der Veranstaltung ist es, durch die-ses jährlich stattfindende Format das Interesse an Sachsen-Anhalt sowohl als Filmprodukti-onsstandort als auch Drehort zu wecken bzw. zu vertiefen.
Voraussichtliche Filme: „Alfons Zitterbacke“ und „Und der Zukunft zugewandt“.


3. September
Herbstfest
Traditionelles jährliches Fest zur Kontaktpflege und Herstellung neuer Kontakte zu den Euro-päischen Institutionen und sonstigen in Brüssel ansässigen Einrichtungen und Vertretungen.
Thematischer Schwerpunkt in 2020: Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt 2025


September
Musikland Sachsen-Anhalt
Die runden Daten 30 Jahre Landesmusikrat Sachsen-Anhalt e. V. und 25. Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt sind der Anlass, eine Veranstaltung durchzuführen, bei der die Arbeit des Landesmusikrates und das Jugendmusikfest vorgestellt wird. Dazu werden jugendliche Künstler, Bundespreisträger aus „Jugend musiziert“, auftreten.


Oktober
Empfang zum 3. Oktober
Jährlicher Empfang zum Tag der deutschen Einheit unter finanzieller Beteiligung der Vertretungen der anderen Bundesländer sowie der Deutschen Botschaft beim Königreich Belgien.

Oktober
European Week of Regions and Cities
Traditionell beteiligt sich die LV im Rahmen der EWRC der Generaldirektion Regionalpolitik der KOM und des Ausschusses der Regionen an einem Konsortium von Regionen, das sich mit einem aktuellen Thema zur Regionalpolitik beschäftigt. Auch in diesem Jahr ist eine Teil-nahme geplant.


Oktober
Welt (kultur) erbe – Land Sachsen-Anhalt
Modernes Denken ist ein besonderes Markenzeichen Sachsen-Anhalts. Hier haben über Jahrhunderte hinweg kluge Köpfe weltverändernde Ideen entwickelt, die ihrer Zeit voraus waren. 6 davon hat die UNESCO als Erbe der Menschheit anerkannt. Sachsen-Anhalt besitzt damit eine einmalige Dichte von UNESCO-Welterbestätten.

Ziel der Veranstaltung ist es, die einzelnen Welterbestätten (Naumburger Dom, Bauhaus Des-sau, Luthergedenkstätten Wittenberg und Eisleben, Altstadt von Quedlinburg und Dessau-Wörlitzer Gartenreich) vorzustellen und gleichzeitig eine Verbindung zur Innovationskraft Sachsen-Anhalts zu schaffen. 


November
Präsentation der Sonderausstellung „Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – Neue Horizonte“
Ziel der Veranstaltung ist es, auf eine große Sonderausstellung des Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle hinzuweisen, die vom 20. November 2020 bis 16. Mai 2021 gezeigt wird. Die Ergebnisse der weitreichenden Forschungen rund um die Himmelsscheibe von Nebra der vergangenen 20 Jahre werden in einer einzigartigen Verknüpfung von Naturwissenschaft, Archäologie, Gesellschaftstheorie und Kunst präsentiert. Durch Leihgaben aus ganz Europa entsteht das Bild eines vernetzten Europas am Ende der Steinzeit und während der Bronze-zeit. Außerdem soll auf die für 2021 geplante Ausstellung „Erbe der Prämonstratenser“ in Magdeburg mit einer Reihe von Korrespondenzstandorten hingewiesen werden. Eine musikalische Umrahmung der Veranstaltung ist angedacht.

 

4. Quartal
DCRN – Netzwerktreffen
Netzwerktreffen zu einem Thema zu den Auswirkungen des demografischen Wandels in unterschiedlichen Regionen Europas und anschließender Diskussion zu Lösungsansätzen und Best Practice Beispielen.


4. Quartal
Digitale Strategien in europäischen Regionen
Workshop/ Erfahrungsaustausch mit Partnerregionen, regionalen Digitalisierungszentren, Partnernetzwerk Wirtschaft 4.0, IMA Digitale Agenda, ggf. EUSA, zu den Themen: Fortschreibung Digitale Agenda, Regionale Digitalisierungsstrategien, Smart City/Smart Region, Künstliche Intelligenz.

 

 

Sponsoringmöglichkeiten

Zu allen Veranstaltungen sind Sponsoren willkommen. Möglichkeiten einer Unterstützung sind die Bereitstellung von Sachleistungen sowie Kostenbeteiligungen.

Für Informationen stehen Ihnen folgende Mitarbeiter zur Verfügung.:

Kontakt

Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt
bei der Europäischen Union
Carmen Johannsen
Stellvertretende Leiterin der Vertretung
Zentrum der Regionen - Boulevard Saint Michel
B-1040 Brüssel
Tel.: + 322 7 4109 30
E-Mail: carmen.johannsen(at)lv-bruessel.stk.sachsen-anhalt.de