Menu
menu

Sponsoring für Aktivitäten der Vertretung des Landes bei der Europäischen Union in Brüssel

Im "Zentrum der Regionen" präsentiert sich das Land Sachsen-Anhalt in der Hauptstadt Europas. Die bei Veranstaltungen oder Projekten als Sponsor auftretenden Unternehmen haben die Möglichkeit, eigene unternehmensbezogene Ziele der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen. Die Vertretung des Landes bei der Europäischen Union in Brüssel informiert hier über Veranstaltungen und Tätigkeiten, für die Sponsoring in Frage kommt.

Zu allen Veranstaltungen sind Sponsoren willkommen. Möglichkeiten einer Unterstützung sind die Bereitstellung von Sachleistungen sowie Kostenbeteiligungen.

 

 

Veranstaltungen

1. Jahreshälfte
Faszination Stadt – Magdeburger Recht
Thema der Ausstellung, die voraussichtlich mit einem Musikprogramm kombiniert werden soll, ist die Zeit vom Hoch- bis ins Spätmittelalter. Die Ausstellung soll von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 im Kulturhistorischen Museum in Magdeburg und u.a. auch in der Nationalgalerie in Prag gezeigt werden.

„Autonomie im Alter“
Vorstellung exzellenter Forschung aus Sachsen-Anhalt

September
Dialog Jugend/ EU Jugendstrategie
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Europa geht weiter", gibt der .lkj) Jugendlichen aus Sachsen-Anhalt die Möglichkeit, sich über die Geschichte, aktuelle Herausforderungen und Visionen der EU auszutauschen und mit politischen Entscheidungsträgern zu diskutieren.

3. Oktober
Empfang zum 3. Oktober
Jährlicher Empfang zum Tag der deutschen Einheit unter finanzieller Beteiligung der Bundesländer.


8. Oktober
European Week of Regions and Cities
Traditionell beteiligt sich die LV im Rahmen der EWRC der Generaldirektion Regionalpolitik und des Ausschusses der Regionen an einem Konsortium von Regionen, das sich mit einem aktuellen Thema zur Regionalpolitik beschäftigt. Auch in diesem Jahr ist eine Teilnahme geplant.


10. Oktober
„Verrat der Bilder“
Das Ensemble „Nico and the Navigators“ plant für 2019 das Projekt „Verrat der Bilder“ in der LV Brüssel. In der LV soll, als Bauhaus-Liegenschaft, das Konzept aufgegriffen werden, das von NATN für die Meisterhäuser in Dessau für 2019 in Planung ist. Es soll die fortdauernde Kraft des Bauhauses in den Blick nehmen. Als Teilstück des Projektes soll an einem Tag drei Mal für Gruppen von jeweils 25 Gästen mit Hilfe der „Augmented Reality“, die unmittelbar Sichtbares um virtuelle Aspekte bereichert, die Geschichte in die Gegenwart verlängert und für Kommendes brauchbar gemacht werden.


Oktober/November
Ausstellung „Moritzburg und Bauhaus“
Vorstellung des Museums und seiner Sammlung. Bis 1933 war das Haus in Deutschland eines der bedeutendsten Museen für die zeitgenössische Kunst, die Kunst der heute sogenannten Klassischen Moderne. Darstellung des Projektes "Bauhaus Meister Moderne" in Kombination mit der Vorführung des aktuellen Filmes „Vom Bauen der Zukunft" über das Bauhaus.


Spätsommer/Herbst
Arbeitstreffen des Arbeitskreises der EU-Forschungsmultiplikatoren der Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen
Fachvorträge durch Vertreter der europäischen Wissenschaftsorganisationen und Vernetzung der sachsen-anhaltischen EU-Forschungsreferenten in Brüssel



Sponsoringmöglichkeiten

Zu allen Veranstaltungen sind Sponsoren willkommen. Möglichkeiten einer Unterstützung sind die Bereitstellung von Sachleistungen sowie Kostenbeteiligungen.

Für Informationen stehen Ihnen folgende Mitarbeiter zur Verfügung.:

Kontakt

Carmen Johannsen
Leiterin der Vertretung
Tel.: + 322 7 4109 30
E-Mail: carmen.johannsen(at)lv-bruessel.stk.sachsen-anhalt.de